RUD präsentiert den neuen Anschlagpunkt ACP-TURNADO

Der ACP TURNADO von RUD

Nun ist es also soweit: Der brandneue RUD ACP-TURNADO ist da und ab sofort bei Ihrem gewohnten RUD Ansprechpartner bestellbar.

Ein Anschlagpunkt, von dem der eine oder andere denken mag: Braucht es einen weiteren zentrischen Anschlagpunkt dieser bekannten Bauform?

Die Frage wird sich von selbst beantworten, wenn wir uns seine Eigenschaften näher ansehen:  

  • Beim Heben mit herkömmlichen zentrischen Anschlagpunkten kann es sein, dass der Bügel stehenbleibt und gefährlich hohe Biegemomente und Scherkräfte einwirken.
  • Richtet sich der Bügel dann ruckartig aus, sackt die Last ab und es drohen Beschädigungen an Last, Anschlagmittel und Krananlage.

Der neue RUD ACP-TURNADO räumt mit dieser sogenannten Worst Case-Stellung auf. Seine intelligente Federmechanik sorgt für ein sicheres Eindrehen in die Kraftrichtung. Und dies bei bis zu 30 % höheren Tragfähigkeiten!

Kein weiterer zentrischer Anschlagpunkt also sondern möglicherweise ein neuer Industrie-Standard.

Interview mit RUD-Bereichsleiter Hermann Kolb

Produktvideo
ACP-TURNADO

Für weiterer Informationen, Außendienst-Besuche und Anfragen wenden Sie sich bitte an Ihre LASH+LIFT-Vertriebsniederlassung