• ANSCHLAGMITTEL

    Textile Anschlagmittel, Beschichtungen, Kantenschutz, Anschlagketten, Anschlagpunkte, Anschlag-/ Drahtseile und Zubehör

Info zu Anschlagmittel

Anschlagmittel sind nicht zum Hebezeug gehörende Einrichtungen, die eine Verbindung zwischen Tragmittel und Last oder Tragmittel und Lastaufnahmemittel herstellen. Anschlagmittel können Ketten, Hebebänder, Rundschlingen, Seile und lösbare Verbindungsteile wie z. B. Schäkel oder Wirbel sein. Auf allen Anschlagmitteln ist die höchstzulässige Tragfähigkeit angegeben, die nicht überschritten werden darf.

Hebebänder, Anschlagpunkte & (textile) Anschlagmittel im Überblick

Textile Anschlagmittel

Beispielbild für textile Anschlagmittel
Im Bereich der textilen Anschlagmittel bieten wir Rundschlingen in sämtlichen Qualitäten und Ausführungen von 500kg bis 400 Tonnen. Das Programm umfasst auch Hebebänder, Schutzschläuche und Kantenschutzprodukte.

Anschlagketten

Beispielbild für Anschlagketten
Es werden Anschlagketten der Güteklassen 8, 10 und 12 mit allen zugehörigen Bauteilen angeboten. Es gibt fertige 1- bis 4-strängige Kettengehänge. Die Materialstärken bewegen sich zwischen 4 („Mini“) und 28mm („Maxi“).

Anschlagpunkte

Beispielbild für Anschlagpunkte
Der Bereich der Anschlagpunkte ist Kernkompetenz von RUD und Lash+Lift. Als Partner der Industrie bieten wir hier perfekte Beratung sowie Dienstleistungen im Bereich Betriebsmittelverwaltung „RUD-RFID“.

Anschlag-/Drahtseile

Beispielbild für Anschlag-Drahtseile
Unsere starke Orientierung zu den norddeutsche Meeren erfordert ein umfassendes Seilangebot für Industrie, Gewerbe und Marine. Vor allem die kompletten Drahtseilgehänge aber auch Sonderanfertigungen sind hier Schwerpunkte.

Zubehör

Beispielbild für Anschlag-Zubehör

Das angebotene Zubehörprogramm rundet den Bereich Anschlagmittel ab; hier werden ergänzende Bauteile wie Schäkel etc. offeriert.

Weitere Produktgruppen