Hebetechnische Manipulation von Werkzeugmaschinen und Großwerkzeugen

Im Rahmen der Unternehmenspositionierung als lösungsorientiertes Ingenieurbüro für Maschinenbau und somit Partner des Maschinenbaues veröffentlicht LASH+LIFT derzeit eine Reihe von Fachaufsätzen zum Themen HEBEN und ZURREN.

Im auflagenstarken Industrie-Fachmagazin „MM MaschinenMarkt“, welches weltweit in 12 Ländern mit einer jährlichen Gesamtauflage von 6 Millionen Exemplaren und zahlreichen Onlineportalen erscheint, hat nun die LASH+LIFT Österreich einen Fachartikel mit dem Titel „Hebetechnische Manipulation von Werkzeugmaschinen und Großwerkzeugen“ veröffentlicht.

Die Hersteller von Werkzeugmaschinen und Werkzeugen sind oft gleichermaßen wie deren Kunden – mit dem Problem der hebetechnischen Manipulation der schweren und unhandlichen Produkte konfrontiert. Diese Problematik erhöht sich zunehmend durch neue gesetzliche, normative und sicherheitstechnische Arbeitsvorschriften.